Kompensator / Mündungsbremse / Mündungsfeuerdämpfer

Eine Mündungsbremse dient der Reduzierung negativer Eigenschaften wie Rückstoß, Hochschlag und Mündungsfeuer. Diese Wirkung erreicht die an die Laufmündung der Schusswaffe montierte Vorrichtung, indem sie den Strahl der Pulvergase, die den Lauf normalerweise in Schussrichtung verlassen, seitlich und nach oben ableitet, bei einigen Modellen sogar in alle Richtungen, sodass sie nicht mehr als Rückstoßkräfte wirken können.
 Da die Gase, die am Geschoss vorbeistreichen, wenn dieses die Mündung der Waffe verlässt, durch die seitliche Abführung stark reduziert sind, wird das Geschoss auch weniger beeinflusst, was zu einer höheren Präzision des Schusses führt.

 
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 90 Artikeln)
WhatsApp